Roulette online spielen!

Seit Jahren hält sich Roulette als eines der Top Casinospiele an der Spitze. Das ist auch kaum verwunderlich, denn bei diesem Spiel gibt es Unterhaltung, Spannung und Nervenkitzel pur. Wer sich in einem Casino befindet kommt nicht umhin, zumindest einmal eine Wette am Roulette Tisch abzuschlieβen. Der französische Klassiker gehört zum Pflichtprogramm eines jeden Casinobesuches. Im Folgenden verhelfen wir Ihnen zu einem kleinen Überblick dieses Casino-Klassikers und wir hoffen, dass Sie einige interessante und nützliche Informationen finden werden.

Die meisten Online Casinos bieten die Möglichkeit, Roulette einmal kostenlos spielen zu können. So kann man sich mit den Regeln vertraut machen, die unterschiedlichen Versionen ausprobieren und sehen, ob einem das Glück hold ist oder nicht. Wir empfehlen allen Spielern, die Demo-Versionen einmal auszuprobieren bevor man um Echtgeld spielt. Man sollte auf keinen Fall finanzielle Risiken eingehen und spielen, wenn man sich nicht vorher mit den Regeln vertraut gemacht hat.

Informationen zum Casinospiel

Der Name bedeutet „kleines Rad“ und beschreibt den Spielkessel, der auf dem Roulette Tisch steht. In diesem Kessel kann man 37 Felder sehen, die jeweils durch eine kleine Wand voneinander getrennt werden. Die Felder sind entweder rot oder schwarz und haben jeweils eine Zahl zwischen 1 und 36 darauf stehen. Das 37. Feld im Kessel ist die Null und dieses Feld ist grün. Der Kessel wird gedreht und nachdem jeder Spieler seine Jetons gesetzt hat, wird eine kleine weiβ Kugel in den sich drehenden Kessel geworfen.

Vor Spielbeginn sollte sich jeder sicher sein, dass er weiβ, wie man beim Roulette seine Einsätze setzt und welche Kombinationen möglich sind. Wenn der Kessel aufhört sich zu drehen, bleibt die Kugel in einem der Felder liegen – die Gewinnfarbe, bzw. die Gewinnnummer wird auf diese Art und Weise ermittelt. Casino Roulette ist ein äuβerst unterhaltsames Spiel und es gibt unterschiedliche Versionen davon.

American, European und French Roulette – kennen Sie den Unterschied?

American Roulette: Bei dieser Version gibt es ein Feld mehr, nämlich 38. Das liegt daran, dass es bei dieser Version nicht nur die Null, sondern auch noch die Doppelnull gibt. Die Felder 1 bis 36 sind jedoch genau gleich wie bei den anderen beider Roulette Spielen.

European Roulette: Hier gibt es insgesamt 37 Felder: 18 rote Felder, 18 schwarze Felder und die Null, welche sich auf einem grünen Feld befindet. Hier geht es um alles oder nichts: Bleibt die Kugel nicht auf dem Feld stehen, wauf das man gesetzt hat, verliert man seinen Einsatz.

French Roulette: Diese Version ist die am weitesten verbreitete. Sie ist genau wie das European Roulette aufgebaut und es gibt im Grunde genommen nur einen kleinen Unterschied. Wenn man gesetzt hat und die Kugel landder auf der Null, dann bekommt man die Hälfte seines Einsatzes wieder (vorausgesetzt man hat nicht auf die Null gesetzt).

Egal, welche Version von Roulette Sie spielen, wir sind uns sicher, dass Sie Ihre Freude daran haben werden.